Acharya´s Profile

Sri. Sivan Namboothiri

(Yoga Ratna, Yoga Siromani, Yoga Bhaskara, Yoga Acharya)

Sri Sivan Namboothiri was born into a Brahmin family in Kerala, South India. His spiritual lineage goes back to the great Indian Vedanta Philosopher, Sri Sankara Acharya (788-820 AD).

Following the family tradition, he started his spiritual education at the age of seven under the guidance of some of the great masters of the time, including Sri Sankaran Namboothiri. Spiritual education means disciplining the body and mind in order to experience the Innner Self, or God. He devoted twelve years to his education in the Yoga traditions, tantra, rituals, mantras and philosophy.

After completing his studies, he served for many years as the head priest and Acharya (teacher) at the AdiRameswara Temple and in Sivananda Ashram, as well as in various temples in Kerala, India. He obtained various titles in yoga and philosophy including Yoga Ratna, Yoga Siromani, Yoga Bhaskara and Yoga Acharya.

He has been teaching yoga and philosophy for the past 22 years. During this time he has trained thousands of people worldwide in yoga, meditation and philosophy. He has lived in Germany since 1996 and opened the Yoga Vihar  in 1998  in Berlin.

Bhagavad Gita-ONLINE

06.03.2021 -13.11.2021

Die Bhagavad Gita ist die Zusammenfassung der indischen Philosophie und yogischen Weisheit. Dieser heilige Text ist in Dialogform verfasst zwischen dem Lehrer Lord Krishna und seinem geliebten Schüler Arjuna, als dieser auf einem Schlachtfeld in eine Lebenskrise geriet.

Die Lehren sind relevant für unsere Zeit, in der wir als Individuen alltäglichen Herausforderungen und Krisen im Leben gegenüberstehen. Die Botschaft der Gita lautet, unser Selbst zu erkennen, indem wir den Geist beherrschen und die Krise überwinden.

Wir werden die wichtigsten Verse der Bhagavad Gita mit dem grobstofflichen Sinn und der subtilen Bedeutung erlernen. Die elementaren Lehrsätze der Gita umfassen die verschiedenen Yoga-Stile/Wege, die Beherrschung des Geistes, wie man ein erfülltes Leben lebt, wie man die widrigen Situationen akzeptiert und spirituelles Wohlbefinden erlangt.

Jeder kann diesem Kurs unabhängig vom persönlichen Hintergrund, Wissen, Herkunft,Geschlecht, Sprache, gelebter Religion oder Kulturkreis beitreten. Dieser Kurs ist empfehlenswert für Yogalehrer, Yogaschüler, Enthusiasten und Suchende!

Zeitplan: Insgesamt 15 Termine à 2,5 Stunden samstags von 17:30 – 20:00 Uhr

Anmeldung unter: info@yogavihar.de